ASEA – Redox-Signalmoleküle

So etwas wie ASEA oder RENU 28 haben sie noch nie benutzt. In beiden Produkten kommt die patentgeschützte wissenschaftliche Technologie von ASEA zum Einsatz. Redox-Signalmoleküle sind ein sehr wichtiger Bestandteil des Körpers, weshalb er sie auch selbst herstellt. Ab dem zwölften Lebensjahr stellen unsere Zellen jedoch immer weniger dieser Moleküle her. Redox-Signalmoleküle werden in zwei Gruppen eingeteilt: reaktive Sauerstoffsspezies und reduzierte Spezies. In allen Zellen und Geweben wird ein sorgfältiges, homöostatisches Gleichgewicht zwischen diesen Spezies aufrechterhalten. Wenn das Gleichgewicht gestört wird und es zu einem entsprechenden Ungleichgewicht kommt, wird ein Signal gesendet, um die Kommunikation zwischen den Zellen zu verstärken.

Umwelteinflüsse können in unserem Leben immer geballter auftreten und unsere Verteidigungsmechanismen aktivieren, sodass die normale Zellfunktion nachlässt. Auch wenn Sie einwandfrei aussehen und sich gesund fühlen, verlieren Sie Stück für Stück die Fähigkeit, Redox-Signalmoleküle herzustellen. Aufgrund des Alterungsprozesses wachen wir jeden Morgen mit etwas weniger Redox-Signalmolekülen auf. Die Kommunikationswege, die unsere Organe in Topform halten, lassen immer mehr nach.

An Ihrer Haut erkennen Sie immer, wie gut es Ihnen wirklich geht. Hautpflege ist sehr wichtig, da unsere Haut – immerhin das grösste Organ unseres Körpers – täglich gegen externe Einflüsse und den Alterungsprozess ankämpfen muss.

Da Redox-Signalmoleküle ausserhalb des menschlichen Körpers nicht stabil waren, gab es vor der revolutionären Entdeckung von ASEA keine Möglichkeit, die natürlichen Reserven an Redox-Signalmolekülen aufzufüllen und diesen Vorgang umzukehren. Dank den Produkten von ASEA kann man die Haut jetzt ganz einfach mit Redox-Signalmolekülen versorgen.

Nähere Infos unter alexandrasommerauer.teamasea.com oder rufen Sie mich direkt an unter 0041 – 79 -2039543.